Landesverband Hessen e.V.
Wappen HE
Seniorpartner in School

 Erfolgreiche Fortbildung „Empathisches Einzelgespräch“

EE Giessen 20127 3257PZ

Am 23- und 24. Oktober 2017 fand in den Räumen der ESG, Giessen
eine 2-tägige Fortbildung der SchulmediatorInnen aus Gießen und Marburg statt.

 

 Seniorpartner in School - Seit 10 Jahren in Hessen

 MV 2016 Bild300dpi klein38

Seit 10 Jahren bildet Seniorpartner in School e.V.“ Menschen in der 3. Lebensphase zu ehrenamtlichen Schulmediatoren aus. Im Landesverband Hessen e.V. sind an den StĂĽtzpunkten  Giessen, Marburg (Stadt und Landkreis) und in Frankfurt  aktuell 48 SchulmediatorInnen an 21  Schulen aktiv. 

Die SiS-Seniorpartner helfen Schülerinnen und Schülern ihre Konflikte einvernehmlich auf der Basis von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung zu lösen. Sie unterstützen außerdem in Einzelgesprächen Kinder dabei, ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu entwickeln und zu stärken. Durch das Konzept „No-BlameApproach“ bieten sie einen effektiven Ansatz, um Mobbing unter aktiver Mitarbeit aller Beteiligten kooperativ aufzulösen.

Vor dem Einsatz in „ihrer“ Schule wurden die Schulmediatoren in 80 Stunden auf ihre Tätigkeit durch eine intensive, praxisorientierte Weiterbildung vorbereitet. Auch nach Abschluss der Weiterbildung werden MediatorenInnen während der Zeit ihres ehrenamtlichen Einsatzes an den Schulen regelmäßig durch Supervision und praxisrelevante Fortbildungen begleitet. 

Bundesweit sind ca. 1200 ehrenamtliche Seniorpartner in etwa 290 Schulen in verschiedenen Bundesländern tätig. 

Mehr Informationen unter www.sis-hessen.de 

oder ĂĽber

Seniorpartner in School – Landesverband Hessen e.V.  Geschäftsstelle A. Traulich  Marburger Str. 1  35287 Amöneburg Tel.: 06429 8290066 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Herbst 2015: Weiterbildung zur/zum ehrenamtlichen Schulmediator/in

 20151127 142104

In der Zeit von Sept. – November 2015 konnten in Giessen 12 neue Mitglieder zu Schulmediatoren qualifiziert werden.

In Zweierteams sind sie an Schulen in der Stadt und im Landkreis Giessen und Marburg ehrenamtlich tätig. Die Gruppe wird an den Standorten Giessen und Marburgin ihrer Arbeit durch regelmäßige Supervision von einer Fachkraft unterstützt.

FrĂĽhjahr 2014: Weiterbildung zur/zum ehrenamtlichen Schulmediator/in

 

Mediations-Weiterbildung 2014Mitglieder Weiterbildung Schulmediation März - Juni 2014

 

 

 

In der Zeit von März – Juni 2014 konnten 14 neue Mitglieder zu Schulmediatoren qualifiziert werden.

In Zweierteams sind sie an Schulen in der Stadt und im Landkreis Marburg-Biedenkopf sowie ein Team an einer Schule in Gießen ehrenamtlich tätig.

Die Gruppe wird in ihrer Arbeit durch regelmäßige Supervision von einer Fachkraft unterstützt.

 

 

 

FrĂĽhjahr 2013: Weiterbildung zur/zum ehrenamtlichen Schulmediator/in

 

SiS Treffen Weiterb 27.02.2013 010Mitglieder Weiterbildung Schulmediation Januar - Februar 2013

Die Weiterbildung umfasst 80 Stunden an insgesamt 10 Tagen und bereitet auf die ehrenamtliche Tätigkeit in der Schule vor. Mit den erlernten Kenntnissen der Mediation leiten die Seniorpartner Schulkinder 1 x wöchentlich an, ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen und dabei ihre persönliche und soziale Kompetenz zu stärken.

Die besten Voraussetzungen haben lebenserfahrene Seniorinnen und Senioren auf der Suche nach einer sinnstiftenden und erfüllenden Tätigkeit. Das Projekt ist ideal für lebensbejahende Menschen mit einer positiven, wohlwollenden Einstellung gegenüber den Kindern und Jugendlichen unserer Enkelgeneration.

Die aktiven ehrenamtlichen Senioren werden während ihrer Tätigkeit in der Schule regelmässig durch Supervision betreut und durch Fortbildungen weiterqualifiziert.

Mehr Informationen ĂĽber Stadt und Landkreis Marburg - Dr. Anne Traulich - Tel.: 06429 8290066, Stadt und Landkreis Giessen - Angela Honermeier - Tel.: 0170-1887999, Felsberg/Melsungen - Dr. Anne Traulich - Tel.: 06429 8290066

 November 2011: Fortbildung „Bildungsbegleitung"

 

fortbildung nov.2011 395Teilnehmer der 2-tägigen Fortbildung „Bildungsbegleitung" 

 

 

 

Erfahrene Schulmediatoren wurden im November 2011 in einer 2-tägigen Fortbildung zum Thema „Bildungsbegleitung" qualifiziert.

Zusätzlich zur gewaltfreien Konfliktlösung geben sie ein Einzelgespräche Kindern Hilfe zur Selbsthilfe um deren persönlichen und sozialen Kompetenzen zu stärken.